Navigation
Termine


Letzte Bildergalerie


Links

PINNWAND

Willkommen auf der Homepage von Pro Velo Bödeli! Hier erscheinen die nächsten Termine in Kurzform. Zum Lesen des vollständigen Eintrages klickst du auf das jeweilige „weiterlesen...“. Kennst du einen interessanten Anlass, dessen Bekanntmachung sich lohnen würde oder suchst du kurzfristig vielleicht eine Begleitung für deinen nächsten Bike-Ausflug: Schicke uns eine mail und wir werden deinen Zettel an die Pinnwand heften.


Zum Finden aller weiteren Einträge benützt du die Navigation links.

In eigener Sache


Liebe Mitglieder von Pro Velo Bödeli

Um die Kommunikation zwischen uns und euch zu vereinfachen, z.B. um euch über einen bevorstehenden Anlass direkt zu informieren, bitten wir euch, uns eure e-mail Adresse mitzuteilen. Wir benützen diese nur für vereinsinterne Angelegenheiten, wir geben keine Adressen an Dritte weiter.

Vielen Dank für eine kurze mail an: velo@pro-velo-boedeli.ch


Veloflickkurse / Fahrkurse

Interessierte melden sich bitte direkt bei Jeremy Hackney jkhackney@yahoo.com

In Zusammenarbeit mit der Jugendarbeit Bödeli führt Jeremy Hackney Fahrkurse für Kinder/Jugendliche durch.

Weitere Infos unter: http://ferienpass-boedeli.ch/index.php?id=89&kursnr=612.01


Bike to work / Bike2School

Interessierte melden sich bitte direkt bei Jeremy Hackney oder Urs Gretener -> onewheelurs@bluewin.ch

foxtrail-logo

NEU in Bern: Foxtrail per Velo


unter den folgenden Links findet ihr die wichtigsten und interessantesten Infos zu diesem spassigen Abenteuer:

Presseartikel im "20 min." : http://www.20min.ch/schweiz/bern/story/21057225

Homepage von "Foxtrail" : http://www.foxtrail.ch/de/trails/bern


Hier das PDF



topelement

Liebe Mitglieder und Velofreunde!


Am 5. Juni 2016 findet die eidgenössische Abstimmung zur "Milchkuh-Initiative" statt. Lest dazu hier die Medienmitteilung von Pro Velo Schweiz.


Hier das PDF



b1ef880053

Aktuelles

1. März 2016


Ein starkes Signal für mehr Velo in der Schweiz

Ein breit abgestütztes Komitee aus vielen Organisationen und Parteien hat am 1. März 2016 105‘000 Unterschriften für die Velo-Initiative bei der Bundeskanzlei eingereicht.

Bundesrat, Parlament und die Stimmberechtigten erhalten nun die Chance, das Velo auf nationaler Ebene zu fördern.


dazu mehr lesen:

http://www.pro-velo.ch/pro-velo/aktuelles/aktuelles/velo-initiative-eingereicht/

2016 feiert Pro Velo Schweiz das 30-jährige Jubiläum

Man besuche die Homepage für Informationen in dieser Sache: www.pro-velo.ch


2017 feiern wir Pro Velo Bödeli ebenfalls 30 Jahre

Auch wir sehen vor, irgendwie zu feiern. Gute Ideen und witzige Vorschläge dazu sind willkommen, bitte an den Präsi melden: velo@pro-velo.boedeli.ch

Cargo Bike WerkstattUnser Mitglied Jeremy Hackney hat seine Velo-Werkstatt in der Postgasse Interlaken (bei der Bahnschranke). Gerne steht er in allen Belangen in Sachen Fahrrad mit Rat und Tat zur Seite, speziell im Sektor Cargo-Bike. Er bietet auch einen Veloflick-Kurs an. Besucht seine Homepage über den folgenden Link:
www.cargo-bike-werkstatt-interlaken.ch

Langsamverkehrs – Massnahmen am Goldswilviadukt

Nachdem die Finanzkommission des Grossen Rates des Kanton Bern das Projekt für den Langsamverkehr am Goldswilviadukt vor Ort besichtigt. hatte, erklärten sie, dass das Projekt völlig überrissen und mit den 2,4 Millionen für die Verbesserung des Langsamverkehrs viel zu teuer sei und so keine Chance im Grossen Rat für eine Annahme hätte.

Daraufhin wurde eine abgespeckte und kostengünstigere Variante ausgearbeitet. Statt dem vorgeschriebenen maximalen Längsgefälle von 6 Prozent wurden nun auf den Velorampen Gefälle von bis zu 10 % eingeplant.

Bei einer Verkehrszählung der Velofahrer zeigte sich, dass eine deutliche Mehrheit vor allem der talwärts fahrenden Velofahrer den Goldswilstutz (Brienzstrasse) hinunterfahren. Der Anteil der Velofahrer auf dem Viadukt ist nur sehr gering. (Unattraktiv) Leider fand auch die abgespeckte und kostengünstigere Variante keine Zustimmung in den vorberatenden Kommissionen, da bekanntlich überall kräftig gespart werden muss. In der Folge der Sparmassnahmen muss nun auf die Rampe West verzichtet werden.


Der Radstreifen wird nun talwärts bis zur nächsten Kreuzung mit der Lindenallee geführt wo im Jahr 2017 ein Kreisel erstellt wird, womit diese Verbindung in Richtung Zentrum und nach Bönigen nachhaltig verbessert wird.

Die anderen Verbesserungen wie Geh/Radweg bergwärts, gestreckte Rampe Ost und Radstreifen talwärts sind von den Sparmassnahmen nicht betroffen und werden wie vorgesehen realisiert.

Es wäre zwar schön gewesen, wenn die projektierte Velorampe West realisiert worden wäre. Trotzdem dürfen wir sicher mit den nun vorgesehen Massnahmen zu Gunsten der Velofahrenden zufrieden sein.

Ernst Mani

pvtshirt1

SchweizMobilCard

Liebe Velotouren-Interessierte


SchweizMobil lanciert die SchweizMobilCard.

Als InhaberIn der Karte hat man zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten auf der Web-Karte auf schweizmobil.ch (Karten auf Basis Landeskarte, mit Höhenprofil etc.) sowie weitere Möglichkeiten und Rabatte.

Die Karte kostet CHF 30.- pro Jahr


Weitere Infos auf der Homepage www.schweizmobil.ch

In vielen Städten und Gegenden der Schweiz stehen Leih-Fahrräder zur Verfügung. Wenn ihr also mal ohne das eigene Rad unterwegs seid und möchtet eines günstig mieten, gibt es das Bikesharing (funktioniert ähnlich wie das Carsharing mit Mobility).

Das Netz dieser Mietstellen wird immer dichter, es lohnt sich also, sich diese Website zu merken: www.bikesharing.ch

Mangelhafte Verkehrsschilder können direkt der zuständigen Stelle gemeldet werden

Jeder Radler und jede Velofahrerin kann mithelfen, dass die Signalisation der Velowege immer im Schuss ist.

Auf der Homepage: www.velobe.ch sucht man zuerst die Veloroute/Gemeinde, wo das beschädigte Schild gesehen wurde. Eine Liste mit allen Tafeln, fein säuberlich sortiert und mit Fotos illustriert erscheint. Auf der Übersichtskarte der Gemeinde ist jede Tafel mit Nummer eingezeichnet. Mittels des Buttons "Kontakt" öffnet sich ein mail-Fenster und das mangelhafte Verkehrsschild kann direkt der zuständigen Stelle gemeldet werden.

Vielen Dank für eure Mithilfe!

Kennt ihr schon die Velotourenführer von Pro Velo?

Es gibt bis jetzt deren 5, über diverse Regionen der Schweiz.

Ausleihen könnt ihr die praktischen Bücher in der Bödeli-Bibliothek…

Kaufen über die Homepage von Pro Velo Schweiz resp. den jeweiligen Regionalverband, zu finden auf: www.pro-velo.ch - Velotourenführer

Bikemap.net, deine Touren im Internet

Eine sehr schöne Möglichkeit deine Touren auf einer Karte zu erfassen. Es wird automatisch ein Höhenprofil erstellt. Wenn man eingeloggd ist, kann man auch ein Trainingstagebuch führen.

Hier mal ein Link zu einer Route der Region: Route: Cycling the Alps Beatenberg (1202m)

Vom gleichen Seitenbetreiber gibt es auch noch für Läufer (runmap.net), Wanderer (wandermap.net) und Skater (inlinemap.net) Karten mit diesen Möglichkeiten.